Programm

In unserem halbtägigen Workshop am 5. September 2017 um 13.00 Uhr im Basislager Coworking möchten wir junge Gründer vernetzen und gemeinsam der Abwicklung von IT-Projekten von A bis Z auf die Spur gehen. Zum Auftakt am 5. September wollen wir zusammen mit allen Teilnehmern die agilen Methoden Scrum und Kanban erarbeiten. Der Agile Coach Dr. André Köhler erklärt die wichtigsten Begriffe und Abläufe und natürlich gibt es auch viel Zeit für Deine Fragen. Nach diesem Workshop kannst Du dann richtig durchstarten!

Zur Anmeldung

Agile Produktentwicklung mit SCRUM und Kanban

IT Roadmap Programm

Als Gründer dreht sich Dein Arbeitstag um innovative Ideen. Der Weg von der Idee bis zum fertigen Produkt ist allerdings lang und beschwerlich. Wichtig ist in dieser Phase der Produktentwicklung, Deine Zeit optimal zu nutzen und die Chance zu erhöhen, dass Dein Produkt die anvisierte Zielgruppe erreicht. Hier kann Dich agile Produktentwicklung mit SCRUM und Kanban optimal unterstützen: Das leicht verständliche Regelwerk kann neben agiler Softwareentwicklung auch für Prozess- und Projektmanagement genutzt werden. Mit SCRUM kannst du kundenoptimierte Features in Intervallen, sogenannten Sprints, zwischen 2-4 Wochen produzieren. Sowohl SCRUM als auch Kanban sind sehr kundenorientierte Methoden und garantieren deswegen schnelles User-Feedback, das unmittelbar im nächsten Sprint umgesetzt werden kann. Durch die Sprints musst Du bei Deinen Ideen und Aufgaben Prioritäten setzen, Umsetzungsaufwände schätzen und Dich darauf konzentrieren, kompakte Einzelaufgaben im geschätzten Zeitrahmen fertigzustellen. Statt in einem starren festgelegten Rahmen hast Du mit agilem Projektmanagement also die Möglichkeit, Deine Ziele und Parameter kontinuierlich und dynamisch anzupassen und auf Dein Produkt abzustimmen.